19. Hullener Dorfduathlon

img-20140504-wa0001  Zum Auftakt der Nachwuchscup Serie 2014 gingen Niklas Dominick , Felix Plattner und Felix Lentzen beim Hullener Dorfduathlon an den Start. Das Wetter war sehr gut. Bis auf einige Regentropfen blieb es trocken, was die Starter sehr erfreute.

Als Erstes starteten Niklas und Felix L. in der Altersklasse M Jugend B mit insgesamt 29 Teilnehmern. Den ersten Lauf über 1700m beendete Niklas nur knapp hinter den Favoriten mit einer Zeit von 5:45. Felix benötigte 7:13 Minuten.Nach dem Lauf folgte eine 8,9 km lange Radstrecke, welche Felix L. in 20:27 und Niklas in 16:16 beendete. Der abschließende Lauf über 1300m beendete Niklas in 4:42 und Felix L. in 5:57 Minuten. Niklas erreichte in 26:43 Minuten als 10. das Ziel. Felix L. finishte nach 33:37 und landete auf Platz 28.

Um 13:00 Uhr startete Felix Plattner in der Altersklasse M Jugend A mit 26 Teilnehmern. Im ersten Lauf mussten 2,7 km zurückgelegt werden. Felix Zwischenzeit lag bei 10:18. Die folgende 18 km lange Radstrecke absolivierte Felix mit einer kleinen Gruppe aus 5 Athleten (31:22). Beim abschließende Lauf über 1,3 km konnte Felix noch einmal nachlegen (5:17 Minuten). Er kam als 18. ins Ziel und beendete das Rennen mit einer Zeit von 46:57 Minuten. Klasse!

5. Dachser Duathlon in Eschweiler

Hallo Trias,

ich möchte Euch von einem sehr schönem Duathlon berichten an dem ich am 13.04. teilgenommen habe. Es handelt sich um den Dachser Duathlon in Eschweiler am wunderschönen Blausteinsee der in diesem Jahr in seine 5.Auflage ging. Die Distanz 5,4/21/3,6 klingt so ungewöhnlich wie auch die Streckenführung (sowohl Lauf als auch Radstrecke) daher kommt. Gelaufen wird in einem herrlichem Waldstück direkt am Schwimmbad Blausteinsee. Es wechselt zwischen Schotter und Waldweg aber immer mit festem Untergrund und genug Platz nach links und rechts zum überholen oder überholen lassen (nun ja- das kommt schon mal vor J )…eine Runde jeweils zu 1,8km !

Geradelt wird auf einer zwar relativ eckigen und welligen Strecke aber dafür mit interessanten Abfahrten bei denen Tempo 55 durchaus machbar ist…hier werden derer 2 Runden gefahren…da man sich oft auf Freifläche befindet kann es schon mal windig werden- aber das macht uns ja nur stärker, gell? Die Wechselzonen sind sehr übersichtlich gestaltet und mit sehr kurzen Laufwegen geradezu optimal…rein und raus…keine Bögen-keine Runden ! Ich konnte diese Strecke in meinem biblischen Alter und noch nicht ganz im Training befindlich mit 1:30:18 min meistern und habe somit einen ganz passablen 29.Platz in der AK40 und einen 197. von 308 männl. Startern in der GW

 Das wichtigste aber an diesem Tag war der Spaß am Sport und das ich erleben durfte wie wunderbar so ein eher „kleiner“ Duathlon organsiert und abgewickelt werden kann. Mit viel Liebe zum Detail und ganz klar mit dem Wissen um der Bedürfnisse der Athleten. Es war klasse dort und ich freue mich wenn der ein oder andere mich nächstes Jahr dorthin begleiten mag.

Mit sportlichem Gruß,

Dirk

Niklas Dominick mit neuer ASV Bestzeit

5. Nordpark Duathlon Mönchengladbach (Run & Roll)

img-20140505-wa0002 Bei wunderbar milden Temperaturen und bester Organisation fand am Tag der Arbeit der diesjährige 5. Nordpark Duathlon (Run & Roll) statt. Mit guten Vorsätzen reisten einer der Jüngsten und einer der Ältesten der TriaAbteilung zum Wettkampf über 5km Laufen, 20km Rad fahren und abschließenden 2,5km Laufen an. Insgesamt starteten 56 Frauen und 204 Männer.
Niklas Dominick (16) und Dirk Debock (43) benötigten auf dem in diesem Jahr gut abgesperrten und vernünftig präpariertem Strecken jeweils eine Zeit von 1:04:00 und 1:16:02. Niklas kam somit als 16jähriger in der AK 20 startend auf einen hervorragenden 4. Platz (gesamt 57./204.)! Niklas holte damit das beste Ergebnis für den ASV Süchteln seit Start des Nordpark Duathlon im Jahr 2010. Super!
Dirk belegte in seiner AK40 den 19. und in der GW den 161. Platz.
Durch seine frühe Anmeldung ging Niklas mit der Nr.4 an den Start und durfte so mal direkt neben einem Sven Imhoff sein Rennrad „parken“!  Wir sind uns sicher, dass dies in Zukunft öfters passieren könnte. Aber dann durch neue Bestzeiten beim Wettkampf.

Ergebnisse vom 5. Nordpark Duathlon 2014

PlatzPlatz AKAthletLaufen
5km
Radfahren
20km
Laufen
2.5km
Gesamt
57.4. M20Niklas Dominick00:18:46
00:35:37
00:09:3601:04:00
204.19. M40Dirk Debock00:22:4800:40:5400:12:2101:16:02