Erneuter 9. Platz in Hennef

5. Hennefer Siegtal Triathlon

Beim 5. Hennefer Siegtal Triathlon am 14.07.2013 konnte die Mannschaft der Landesliga Süd nach Voerde erneut einen 9. Platz in der Mannschaftswertung holen.

Bei strahlendem Sonnenschein war es nicht nur ein Tag für die schnellen Radfahrer, sondern auch für die guten Schwimmer. Die Wassertemeperatur lag im Allner See  bei 22°C. Die Wettkampfleitung sprach daher ein Neoprenverbot aus, obwohl sich das img_8975 Wasser inmitten des Sees deutlich kühler anfühlten sollte. Neben des Kälteschutzes profitieren inbesondere schwächere Schwimmer von der besseren Wasserlage, die durch den stärkeren Auftrieb des Neoprenanzuges entsteht. Vielleicht fluchten auch deshalb einige Athleten auf dem Weg zur Wechselzone, nachdem sie mit ungewohnt schlechten Zeiten aus dem Wasser kamen. So schlug die Stunde der Top-Schwimmer: Andreas Siemes kam erneut als Erster aller Starter der Landesliga Süd aus dem Wasser mit einer Zeit von 20 Minuten und 29 Sekunden für 1.5km im Freiwasser. Der Vorsprung war so groß, dass er sich erst in der zweiten Radrunde den schnellsten Radfahrern geschlagen geben musste.
Wer nicht ganz vorne mitschwimmt, hatte mit dem unruhigen Feld zu kämpfen, das selten zielstrebig auf die Boje zusteuert. Das kostet viel Kraft und Zeit. Christian Adami hatte mit einer Zeit von 26:15 eine gute Position für die zweite Disziplin. Holger Lüders kam mit einer Zeit von 28:51 mit vielen anderen Athleten aus dem Wasser. Michael Groß hatte mit einem ungewöhnlich schwierigem Schwimmverlauf zu kämpfen. Abgeschlagen musste er das Feld von hinten aufrollen, was ihm jedoch gut gelingen sollte.

img_9031 Die wellige Radstrecke wurde auf kaum abgesperrten Straßen durch den öffentlichen Strassenverkehr geführt und erwies sich durch Linienbusse und andere Hindernisse als wenig renntauglich.
Einige Athleten schienen zudem nicht bis zwei zählen zu können. Die Hitze? Obwohl zwei Runden zu fahren waren, bogen einige  Atheleten bereits nach der Hälfte der Strecke in die Wechselzone ab. Die Starter vom ASV hatten mit den Zählen keine Problem. Holger Lüders konnte mit einer Zeit von 1:08:45 eine Top-15 Radzeit für sich verbuchen und seine Aufholjagd starten. Andreas Siemens kam durch den enormen Vorsprung vom Schwimmen als einer der ersten in die Wechselzone – wohlwissend, dass gegen die stärksten Läufer wenig auszurichten sein wird. Christian Adami lag der wellige Radkurs, absolvierte er doch vor wenigen Wochen den anspruchsvollen Mosel-Triathlon. Und Michael Groß konnte mit einer Radzeit von 1:18:28 zeigen, dass auch wellige Kurse mit einem Schnitt über 30km/h gefahren werden können..

Bei der Laufstrecke durch die Innenstadt zeigten sich dann die Nachteile eines schönen  Sommertages. Hitze! Was im See und auf dem Rad noch angenehm anmutet, gerät beim Laufen schnell zur Quälerei.  Bei 27 Grad und praller Sonne meisterte Holger Lüders den Parcours durch die City in schnellen 0:41:55. Er konnte mit seinem gewohnt hohen img_2678  Lauftempo weitere Mitstreiter einholen und belegte am Ende einen sehr guten 18. Platz (2:18:51). Christian Adami kam nach 02:23:12 ins Ziel und konnte mit seinem konstanten Rennverlauf in allen drei Dispziplinen Platz 28 erreichen. Fünf Sekunden später folgte Andreas Siemes. Er war mit seiner Laufzeit zwar weniger glücklich, konnte aber durch den  Vorsprung beim Schwimmen Platz 29 erreichen. Michael Groß bekam nach einem sehr schwierigen Schwimmstart sein Rennen wieder gut in den Griff und konnte am Ende 20 Plätze gut machen.

Ein besonderer Coup gelang Jörg Schuhmachers vom Dülkener SV 06. Er konnte durch die schnellste Radzeit mit 1:05:30 und einem perfekten Lauf mit 0:38:18 die bis dato Führenden einholen und als Sieger finishen. 02.08:21 – 1. Platz. Herzlichen Glückwunsch!

In der Tabelle steht die Mannschaft des ASV nach zwei Wettbewerben auf dem 10. Platz. Es folgen am 25.08.2013 der Bayer Triathlon in Krefeld und am 08.09.2013 die Sprintdistanz in Ratingen.

Ergebnisse 5. Hennefer Siegtal Triathlon

PlatzTriathletGesamt1.5km
Schwimmen
40km Rad
10km Laufen
18Holger Lüders02:18:5100:28:12 (50.)01:08:45 (15.)00:41:55 (15.)
28.Christian Adami02:23:1200:26:15 (29.)01:11:16 (29.)00:45:42 (37.)
29.Andreas Siemes02:23:17 00:20:29 (1.)01:10:22 (23.)00:52:27 (74.)
85.Michael Groß02:51:54 00:39:48 (99.)01:18:28 (77.)00:53:39 (79.)

Gesamtergebnisliste Hennefer Siegtaltriathlon 2013 Landesliga Süd